© George Rudy / Shutterstock
Plattformen für Jugendliche

TikTok, Fortnite und WhatsApp: Was Jugendliche im Netz nutzen

Neue Videoreihe von klicksafe und Handysektor: Was ist eigentlich TikTok? Warum spielen so viele Jugendliche Fortnite? Und mit welchen Problemen haben Schülerinnen und Schüler in WhatsApp-Klassengruppen zu tun? Eine neue Videoreihe für Pädagoginnen und Pädagogen von klicksafe in Zusammenarbeit mit Handysektor, dem Informationsangebot für Jugendliche, gibt schnell umfassende Antworten.

In diesem neuen Videoformat erhalten Pädagoginnen und Pädagogen einen schnellen Einblick in die medienpädagogischen Fragestellungen und Herausforderungen beliebter Dienste.

Nachgefragt: Jugendliche kommen selbst zu Wort
In den Videos berichten Jugendliche von ihren Erfahrungen, Nutzungsgewohnheiten und Problemen mit beliebten Apps und Diensten. Medienpädagogin Kim Beck vom Projekt Handysektor ordnet die Aussagen der Jugendlichen in die medienpädagogischen Kontexte ein. Durch ergänzende Spielszenen erhalten die Zuschauer konkrete Einblicke in die jeweiligen Angebote und können so die Funktionsweise besser nachvollziehen. Das Format bietet einen niederschwelligen Einstieg in die medienpädagogischen Fragestellungen.

Weitere Infos und Videos

TikTok, Fortnite und WhatsApp-Klassengruppen
In den neu veröffentlichten Videos wird das Trendspiel Fortnite thematisiert, das vor allem im Battle-Royale-Spielmodus von vielen Jugendlichen auf unterschiedlichsten Plattformen gespielt wird. Die bei Jugendlichen beliebte App TikTok wird in einem weiteren Video vorgestellt: Was steckt hinter der Faszination und was müssen Jugendliche bei der Nutzung beachten? Das dritte Video behandelt das Thema WhatsApp-Klassengruppen und häufige Probleme, die darin immer wieder auftreten.

Von didacta DIGITAL • klicksafe • 04.07.2019

Partner

eMag didacta DIGITAL