© euregiocontent / Shutterstock
Bildungsmesse 2019

Digitale Bildung auf der didacta - die Bildungsmesse

Europas größte Bildungsmesse ist vom 19. bis 23. Februar in Köln zu Gast. didacta DIGITAL zeigt eine Auswahl der Veranstaltungen rund um das digitale Lernen.

Dienstag, 19.2.2019

  • Unterrichtsvorbereitung optimieren:  Vortrag  von  Dr.  Thomas  Schneidermeier,  Goethe-Gymnasium Bensheim, Schule 3.0 – Zukunftstechnologien in den Unterricht, Zeit und Ort: 11:30 - 12:00 Uhr,  Forum didacta DIGITAL, Halle 6, B59
  • Digitalisierungskonzepte der DACH-Region: Diskussionsrunde mit German Denneborg, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Paul Eschbach, Ministerium für Schule und Bildung NRW, einem Vertreter des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, Schweiz und Mag. Heidrun Strohmeyer, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Österreich, Zeit und Ort: 13:00 - 14:15 Uhr,  Forum didacta DIGITAL,    Halle 6, B59
  • German EDU Startups Pitch: Zeit und Ort: 16:00 Uhr,  Forum didacta DIGITAL, Halle 6, B59

 
Mittwoch, 20.2.2019

  • Schul-Cloud: Ausblicke 2019: Talk mit Dr. Annekatrin Bock, Georg Eckert Institut und Prof. Dr. Christoph Meinel, Hasso Plattner Institut, Zeit und Ort: 11:45 - 12:45 Uhr,  Forum didacta DIGITAL, Halle 6, B59
  • Digitalpakt, was nun? Diskussion mit  Dr. Christian J. Büttner, Leiter des Instituts für Pädagogik und Schulpsychologie Nürnberg IPSN, Dr. Lutz Hasse, Landesbeauftragter des Landes Thüringen, Uwe Lübking , Beigeordneter für Sozialpolitik des Deutschen Städte- und Gemeindebundes e. V. und Dr. Stefan Luther, Bildungsministerium, Moderation: Martin Hüppe, iServ, Zeit und Ort: 13:45 - 14:45 Uhr,  Forum didacta DIGITAL, Halle 6, B59
  • Pilotprojekt CloudDer Kreis Bergstraße stellt um: Referent Thomas Jakob, Kreis Bergstraße.: Wie gelingt die zentrale Administration  von 75 Schulservern, eine Anpassung an Datenschutzrichtlinien und zugleich die Bereitstellung von Anwendungen für Systembetreuer ohne EDV-Kenntnisse? Zeit und Ort: 15:10 Uhr, Forum didacta DIGITAL, Halle  6, B59

 Donnerstag, 21.2.2019

  • Infrastruktur als Fundament der IT-Planung: Diskussion mit Volker Jürgens, AixConcept, Frank Büermann, H+H Software, Andre Gülzow, Stadt Wolfsburg und Steffen Koch, Regio iT, Aachen, Zeit und Ort: 13:15 - 14:30 Uhr,  Forum didacta DIGITAL, Halle 6, B59
  • Analog trifft digital: An der Heinrich-Mann-Schule Dietzenbach setzen Schülerinnen und Schüler eine Dokumentenkamera ein: Der Wahlpflichtkurs „Jung und Alt“ nutzt diese, um in einem Seniorenzentrum Nachhilfe in Sachen Smartphone zu geben. Veranstaltung mit Petra Carbon und Schüler/-innen, Zeit und Ort: 15:15 Uhr,  Forum didacta DIGITAL, Halle 6, B59
  • Neue Maßstäbe für das Lernen mit Technologie: Vortrag in englischer Sprache von Richard Teversham, Kreatives Lernen mit innovativen Werkzeugen, Inspiration und Programme für neue Lernerfahrung mit Apple-Produkten, Zeit und Ort: 10:45 - 11:35 Uhr, Impulsforum, Halle 6, E100

 Freitag, 22.2.2019

  • Digitale Beziehungskompetenz: Digitale Medien verändern Beziehungen und Kommunikation. Eine Veranstaltung mit Regina Neu, Jonas Schweitzer-Faust und Julia von Weiler, Innocence in Danger e.V., Zeit und Ort: 12:30 - 13:30 Uhr,  Forum didacta DIGITAL, Halle 6, B59

 Samstag, 23.2.2019

  • Digitaler Unterricht zum Anfassen: Greenpeace, Zeit und Ort: 11:00 - 11:45 Uhr,  Forum didacta DIGITAL, Halle 6, B59
  • 360° – Bildung für eine  nachhaltige und  digitale Welt: Vortrag von Torsten Becker, Gemeinschaftsschule Bellevue, Zeit und Ort: 13:00 Uhr,  Forum didacta DIGITAL, Halle 6, B59

Weitere Veranstaltungen finden Sie, wenn Sie hier klicken.

Von didacta DIGITAL • 31.01.2019

Partner

eMag didacta DIGITAL